aktuelle Neuigkeiten

Montag, 18. Januar 2016 | Alter: 2 Jahre

Berufsakademie Bautzen

Erster Spatenstich für den Bau des neuen Laborgebäudes der Berufsakademie Bautzen.

Foto: Ingenieurbüro Brückner

Foto: Ingenieurbüro Brückner

Foto: Ingenieurbüro Brückner

Foto: Ingenieurbüro Brückner

Die Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Bautzen erhält Ende 2017 ein neues Laborgebäude. Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland vollzog am 15.01.2016 gemeinsam mit Vertretern des Wissenschafts- und Kunstministeriums, der Studienakademie und des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement den symbolischen ersten Spatenstich für den Neubau.
Das Ingenieurbüro Brückner plant im Auftrag des Sächsischen Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Bautzen die nutzerspezifischen Ausstattungen und prozesstechnische Anlagen für das Laborgebäude.

Dateien:
Studienakademie_Bautzen__Erster_Spatenstich_fuer_neues_Laborgebaeude.pdf47 K